CookiesAccept

HINWEIS! Diese Webseite benutzt Cookies und ähnliche Technologien

Hinweise Weitere Informationen

Akzeptieren

Für das bestmögliche Nutzererlebnis verwendet diese Website Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um diese Webseite optimal nutzen zu können. Durch Zustimmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie dazu weitere Informationen

Beyhartinger Musiker bekommen Kultursonderpreis

KulturpreisLange hat es gedauert, aber jetzt konnte die Auszeichnung endlich übergeben werden. Wofür der Spielsmanns- und Fanfarenzug geehrt wurde und warum es so lange bis zur Übergabe gedauert hat.


Im Jahre 2020 bekam der Spielmanns- und Fanfarenzug Beyharting den Kultursonderpreis des Landkreises Rosenheim. Damit verbunden war auch ein Geldbetrag von 1500 Euro. Das Geld hat der Musikverein schon 2020 erhalten, mit der Übergabe aber klappte es bislang nicht. Zuerst war es Corona, dann verhinderten Terminengpässe die Übergabe, meinte Christoph Maier-Gehring, Kulturreferent des Landkreises bei der diesjährigen Sommernachtsserenade in Beyharting.
Leider war an diesem Abend aber Landrat Otto Lederer verhindert. „Er war eigentlich vorgesehen, als ehemaliger Ortsbürgermeister dazu geradezu prädestiniert“ so Maier-Gehring. Er erläuterte die Fakten, die er dem Kreistag vorgetragen hatte und die letztlich dann auch zur Preisverleihung führten:
2016 feierten die Musiker ihr 40-jähriges Jubiläum, der Verein hat über 400 Mitglieder und 80 aktive Musiker. Groß geschrieben wird beim Spielmannszug insbesondere die Jugendförderung mit einer Musikzugklasse Junioren und einem breiten Unterrichtsangebot. 2017 und 2019 wurde der Spielmannzug jeweils zweifacher Bayerischer Meister in Furth im Wald und in Feuchtwangen. 2019 sogar Vizemeister bei der Deutschen Meisterschaft in Osnabrück. Im Sommer 2020 schaffte es der Spielmannszug sogar ins Guinness-Buch der Rekorde. Zusammen mit weltweit etwa 1.300 Musikern spielte er ein gemeinsames Online-Konzert, das zum größten Online-Konzert weltweit wurde. Die Auszeichnung richtet sich an den Verein und die vielen ehrenamtlich agierenden Menschen, betonte der Kulturreferent, der viele lobende Worte fand: „Eure Musikgemeinschaft ist auch für das Dorfleben und das soziale Miteinander ein entscheidender Faktor“.

Die Vorsitzende des Spielmannszuges, Nicole Schnitzenbaumer, durfte anschließend endlich die gerahmte Urkunde in Empfang nehmen. Dort steht und das macht ganz Beyharting, ja die ganze Gemeinde, wie ein Lächeln des Bürgermeisters Georg Weigl verriet, stolz: „In Würdigung der besonderen musikalischen Leistungen überreicht der Landkreis Rosenheim dem Spielmanns- und Fanfarenzug diese Urkunde“. Auch der musikalische Leiter Bernhard Schweiger, freute sich sehr über diese Auszeichnung. Was folgte war ein minutenlanger Beifall des Publikums, das damit den geehrten Verein und seine Vertreter ebenfalls für ihre Leistungen würdigte.
(Quelle: OVB, W. Stache)

 

SFZ - Kalender

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

SFZ - Termine

Sonntag 23. Juni 10:00 - Einweihung Vereinshalle
Samstag 29. Juni 10:00 - 18:00 Tag der Laienmusik (Landesgartenschau)
Sonntag 30. Juni 00:00 - 00:00 Pfarrfest Beyharting
Samstag 6. Juli 00:00 - 00:00 Altstadtfest Bad Windsheim
Samstag 6. Juli 00:00 - 00:00 Altstadtfest Bad Windsheim
Sonntag 21. Juli 16:00 - Sommerfest Hotel St. Georg
Samstag 27. Juli 00:00 - 00:00 Serenade
Freitag 30. August 00:00 - 00:00 Schollenfest Berlin
Samstag 31. August 00:00 - 00:00 Schollenfest Berlin
Sonntag 1. September 00:00 - 00:00 Schollenfest Berlin